Wellnesswunder Gewürze

Gewürze und Kräuter gehören in die Suppe? Richtig! Doch sie sind nicht nur als Kochzutat zu verwenden. Mit ihnen könnt ihr zuhause ganz einfach und schnell tolle Wellnessprodukte zaubern. Wellness Zuhause zeigt euch wie ihr eure Haut mit Lavendel, Thymian und Salbei verwöhnen könnt.

 

Die Kraft der Kräuter und Gewürze sollte von Wellness Freunden nicht unterschätzt werden, denn sie sind vielseitig einsetzbar. Mit ihnen könnt ihr natürliche Hautpflegeprodukte herstellen. Wellness Zuhause zeigt euch drei absolut unverzichtbare Rezepte für das perfekte Wellnesserlebnis.

Salbei

Salbei eignet sich perfekt um fettiger und großporiger Haut entgegenzuwirken. Außerdem hat das Gewürz eine keimtötende, entzündungshemmende und blutreinigende Wirkung.

Salbei-Reinigungsmilch: gegen fettige und unreine Haut

Zutaten:
1 Hand voll frischer Salbeiblätter
1 Tasse Buttermilch

Die Buttermilch in ein verschließbares Gefäß gießen und die Salbeiblätter dazugeben. Deckel schließen und 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann die Milch abgießen und in eine verschließbare, saubere, kleine Flasche füllen. Die Milch am besten im Kühlschrank aufbewahren. Die Reinigungsmilch könnt ihr so maximal drei Tage verwenden. Die Milch dann morgens und abends auf das Gesicht auftragen und mit warmen Wasser abspülen.

Thymian

Thymian hat eine desinfizierende Wirkung und ist sehr reich an ätherischen Ölen. Deshalb sollten Menschen mit empfindlicher Haut erst einmal sparsam damit umgehen und ausprobieren in welcher Dosierung die Haut Thymian verträgt.

Thymian-Gesichtswasser: mild desinfizierende Wirkung

Zutaten:
2 Esslöffel getrockneter Thymian
1 Esslöffel getrockneter Salbei
50g reiner Alkohol (96 Prozent)
3 Tropfen Thymianöl
200ml destilliertes Wasser

Als erstes die Kräuter in einer Porzellanschüssel mischen und mit dem destillierten Wasser und 40 g Alkohol übergießen. Die Kräuter müssen komplett bedeckt werden. Über die Schüssel ein sauberes Küchentuch binden und für eine Woche an einen warmen Platz stellen. Dann die Kräuter auspressen und filtern. Im restlichen Alkohol löst ihr das Thymianöl auf. Dann alles gut miteinander vermischen und in eine dunkle, verschließbare Flasche füllen. Das wunderbar duftende Gesichtswasser morgens und abends auf ein Wattepad träufeln und das Gesicht damit reinigen.

Lavendel

Lavendel hat nicht nur eine wunderschöne lila Farbe, sondern hat auch eine sehr entspannende, beruhigende und regenerierende Wirkung.

Lavendel-Deodorant: sinnlicher Duft mit Frischekick

Zutaten:
1 Hand voll Lavendelblüten
½ Liter Obstessig

Ganz einfach die Lavendelblüten im Obstessig aufkochen, abkühlen lassen und in eine saubere Sprühflasche füllen. Fertig ist das herrlich milde frisch duftende Deo für ein Wellness Gefühl über den ganzen Tag.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*