Übungen für die perfekte Taille

Welche Frau wünscht sich keine Silhouette à la Marilyn Monroe oder Dita von Teese? Nur leider haben wenige das Glück die passenden Kurven von Natur aus zu besitzen. Doch die perfekte Taille zu bekommen ist gar nicht mal so schwer: Michaela Süßbauer, Fitness-Expertin der Fit For Fun, hat ein Training konzipiert, das sich ganz auf die Taille konzentriert. Folgende Übungen sind super leicht auszuführen und bringen schon bald das gewünschte Ergebnis.

Der Brustkorb-Schieber

Stell Dich breitbeinig auf eine Matte, die Fußspitzen leicht nach außen. Die Arme sind gerade ausgestreckt, die Handflächen zeigen nach oben. Schiebe deinen Oberkörper nun abwechselnd nach links und nach rechts – der Unterkörper bleibt in der Mitte.

BRUSTKORBSCHIEBER1

Schritt 1 – Der Brustkorbschieber
Fotos: Melanie Weimann

BRUSTKORBSCHIEBER2

Schritt 2 – Der Brustkorbschieber

BRUSTKORBSCHIEBER3

Schritt 3 – Der Brustkorbschieber

Der Seitcrunch

Ausgangsposition wie beim Brustkorb-Schieber. Nehme nun die Fingerspitzen an den Hinterkopf und beuge deinen Oberkörper abwechselnd nach links- und rechtsunten. Achte hierbei darauf, dass du deinen Rücken und somit deine Wirbelsäule gerade hälst.

SEITCRUNCH1

Schritt 1 – Der Seitcrunch

SEITCRUNCH2

Schritt 2 – Der Seitcrunch

SEITCRUNCH3

Schritt 3 – Der Seitcrunch

 

Das Ein-Bein-Pendel

Auf dem linken Bein starten, das rechte Knie nach oben ziehen, den linken Arm nach vorne nehmen. Beuge nun dein Standbein leicht ein, nehme deinen Oberkörper nach vorne und schiebe dein rechtes Bein nach hinten bis die Fingerspitzen den Boden berühren.

EINBEINPENDEL1

Schritt 1 – Das Ein-Bein-Pendel

EINBEINPENDEL2

Schritt 2 – Das Ein-Bein-Pendel

EINBEINPENDEL3

Schritt 3 – Das Ein-Bein-Pendel

Alle Übungen sollten ca. 8 – 10 mal wiederholt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*