Wellness durch fünf Fußbäder

Letzte Woche haben wir euch bereits das ansteigenden Wellness Fußbad und seine wohltuenden Wirkungen erklärt. Welche Fußbäder es noch gibt und bei was genau sie dir helfen. erfährst du im folgenden Beitrag von WellnessZuhause

Wellness Fußbad bei Nagelbettentzündungen

Bei einer Nagelentzündung gibst du einem warmen Wasserbad einige Schmierseifenstückchen bei und löst sie vollständig durch Umrühren auf. Es sollte nicht wärmer als 40 °C sein. Anschließend werden deine Füße etwa 15 bis 20 Minuten in der Lösung gebadet. Wiederhole den Vorgang einfach so lange das Nagelbett noch entzündet ist. Die Heilung wird durch die Schmierseife beschleunigt.

Wellness Fußbad gegen Fußschweiß

Das Wasser sollte hierbei eine Temperatur zwischen 36 und 40 °C haben. Gib dem Bad einen Auszug aus Salbei oder Eichenrinde bei, das hilft, den nervigen Fußschweiß und den unangenehmen Geruch loszuwerden. Salbei erhältst du in der Apotheke oder einem Gewürzladen, Eichenrinde kannst du ganz einfach bei einem Waldspaziergang vom Baum schneiden. Um den Fußgeruch langfristig zu bessern, solltest du dieses Bad einmal täglich über mindestens sechs Wochen anwenden.

Wellness Fußbad zur Hautpflege

Samtig weiche Haut kann man ganz einfach mit einem Fußbad bekommen. Als Badezusatz eignen sich Honig (1 Teelöffel), Sahne (2 Esslöffel) oder etwas Molkepulver. Tipp: Statt einem „normalen“ Fußbad kannst du diese Zusätze auch bei ansteigenden Fußbädern nutzen. Wie diese funktionieren erfährst du im Artikel Wunderwaffe ansteigendes Fußbad.

Wellness Fußbad gegen Erkältung

Verschnupft, Halsschmerzen und die Nase ist zu? Das folgendes Fußbad-Rezept hilft dir, deine Erkältung loszuwerden: Zuerst fügst du einem Emulgator (zwei Esslöffel Sahne, eine Tasse Vollmilch oder etwas Molkepulver) zwei Tropfen Angelikawurzelöl, zwei Tropfen Muskatellersalbeiöl und etwa 3 Tropfen Linaloeholzöl (alternativ dieselbe Menge Ho-Blätteröl) her. Dann mischt du die Substanzen ordentlich und rührst den Zusatz in das Wasserbad. Dieses sollte wiederum eine Temperatur von 36 bis 40 °C haben, die Dauer rund 15 Minuten betragen.

Falls du Interesse an weiteren Wellness Fußbädern hast – schreib‘ uns einfach eine Mail an wellness_zuhause@web.de! Dann gibt es vielleicht bald den nächsten Beitrag zur Wunderwaffe Fußbad.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*