Wellness Duftkerze zuhause selber machen

Anregende Düfte versprechen einen entspannenden Wellness Effekt für Zuhause. Wellness Zuhause zeigt euch deshalb, wie ihr ganz einfach Duftkerzen selber macht

Wer zuhause entspannen möchte und Spaß am Basteln hat, trifft als Wellness Fan mit einer Duftkerze die richtige Wahl. Der Kerzenschein und der Geruch wirken sich gleichermaßen positiv auf Körper und Seele aus. Um dein Reich in eine Wellness Oase zu verwandeln, benötigst du noch ein Sofa. Entspannende Musik sollte natürlich auch nicht fehlen. Damit verstärkst du den Wellness Effekt. Durch die gleichmäßige Aromatisierung über längere Zeit fühlt man sich wohl und kann negative Stimmung schnell in positive Glücksgefühle umwandeln. Wer auf Wellness zuhause nicht verzichten will, sollte sich also Duftkerzen selber basteln.

Kurze Herstellung, langer Wellness Effekt

Für die Herstellung deiner kleinen Wellness Oase in den eigenen vier Wänden benötigst du einen Docht, Duftöl, ein hitzebeständiges Gefäß und Wachs. Alte Kerzenreste eignen sich hierbei genauso wie frisch gekauftes Wachs. Dieses sollte man zuerst im Wasserbad schmelzen und die Dochte mit einer Gabel entfernen. Nun kippt man das Wellness Öl hinzu. Achtung: Es sollte auf keinen Fall Parfüm sein oder chemische Zusätze enthalten. Es werden in diesem Fall gesundheitsschädliche Stoffe freigesetzt, die sicher nicht Wellnes für Zuhause sind. Das Gemisch wird gut verrührt und in eine Form gefüllt. Ob Blumentopf oder Glas ist völlig egal, das Gefäß muss nur hitzebeständig sein. Bevor das Wachs beginnt, hart zu werden, sollte der Docht in die Mitte der Form gesteckt werden. Fertig ist deine eigene Wellness Duftkerze!

Warum Wellness mit Duftkerzen?

Sie haben auf Körper und Geist eine außergewöhnliche Wirkung. Je nach Duftrichtung erzeugen sie unterschiedliche Effekte: Sie lassen Stress vergessen, können neue Energien wecken oder auch das Wohlgefühl steigern. Zuständig dafür sind die ätherischen Öle. Sie werden seit vielen Jahrzehnten im Gesundheits- und Wellnessbereich verwendet. Es handelt sich dabei um natürliche Pflanzeninhaltsstoffe, die seit einigen Jahren nun auch im Bereich der Kerzenherstellung äußerst beliebt sind. Wellness mit Duftkerzen liegt derzeit schwer im Trend. Das ist auch für Dich ein Grund, dir zuhause eine Duftoase und ein Wellness Paradies aufzubauen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*